Was ist ein Backend?

Du bist hier:
< Alle Themen

Das Backend ist der technische Teil einer Webseite. Vom Nutzer nicht einsehbar, geschieht im Backend der administrative Part einer Webseite, welcher dafür verantwortlich ist, dass Nutzer auf das Frontend zugreifen und eine Webseite bedienen können.

Wie funktioniert ein Backend?

Oft wird ein Backend auch mit einem Content-Management-System gleichgestellt. Im Prinzip passiert hier alles, was dazu führt, dass einem Nutzer eine funktionierende Webseite angezeigt wird. Über das Backend werden die Inhalte, das Design und die Funktionen einer Webseite festgelegt und gesteuert. Über eine Benutzeroberfläche ist dem Betreiber einer Webseite möglich, sich in das Backend einzuloggen. Somit stellt das Backend einen Bereich dar, der für Nutzer nicht einsehbar ist, wodurch die Usability einer Webseite gesteigert werden soll, da dem Nutzer nur die für ihn relevanten Teile einer Webseite angezeigt werden.

Das Backend lässt sich in drei Teilbereiche aufteilen:

  • Datenbanken
  • Server
  • Anwendungen

Aktivitäten, die ein Nutzer in der Anwendung, oder besser gesagt im Frontend durchführt, werden innerhalb einer Datenbank gespeichert, welche sich wiederum auf einem Server befindet.

Backend und SEO

Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung nimmt das Backend einen wichtigen Platz ein. Über das Backend lassen sich SEO relevante Aktionen und Maßnahmen durchführen, wie zum Beispiel das Anlegen von Content. Diese Maßnahmen fallen unter den Begriff OnPage-Optimierung und sind unabdingbar für erfolgreiche SEO Strategien.

Folgende Aktionen, die im Backend durchgeführt werden, sind für SEO relevant:

  • Erstellen und einfügen von Content
  • Verwaltung von Shopsystemen
  • Anpassen von Design & Theme
  • Verwaltung von Plug-Ins

Vorteile eines Backend

Gerade für unerfahrene Nutzer, die selbst eine Webseite betreiben möchten, ist ein Content-Management-System mit einem guten Backend sehr vorteilhaft, da so die Möglichkeit besteht, ohne große Vorkenntnisse eine Webseite zu betreiben. Auch für erfahrene Nutzer sind diese Systeme von Vorteil, da sie eine große Menge der Arbeit abnehmen, die vor Jahren noch von Hand ausgeführt werden musste, wodurch mehr Zeit für andere Tätigkeiten bleibt.

 

Zurück Was ist die Blogsphäre?
Weiter Was ist ein Interstitial?
Inhaltsverzeichnis