Was sind organische Suchergebnisse?

Du bist hier:
< Alle Themen

Organische Suchergebnisse sind jene Suchergebnisse beziehungsweise Webseiten, die von Suchmaschinen gecrawlt und indexiert wurden und bilden damit das Gegenstück zu Paid-Listening wie zum Beispiel Google AdWords.

Wie werden organische Suchergebnisse erstellt?

Alle Webseiten, welche von einer Suchmaschine indexiert wurden, sind praktisch organische Suchergebnisse und werden in der Google-Suche ausgespielt. Wie hoch das Ranking einer Webseite ausfällt, hängt von den jeweiligen Algorithmen und Bewertungen von den Suchmaschinen ab. Da die Algorithmen der Suchmaschinen sich stetig verändern und variabel sind, kann nie mit Gewissheit gesagt werden, wie hoch eine Webseite in den organischen Suchergebnissen angezeigt wird und wie lange sich diese Platzierung aufrecht halten lässt, ohne Veränderungen an der Webseite vorzunehmen. Je besser eine Webseite optimiert wurde, desto höher ist allerdings die Chance, dass ein gutes Rankingergebnis erzielt wird.

Bessere organische Suchergebnisse erzielen

Da organische Suchergebnisse abhängig von den indexierten Webseiten sind, verfügen Suchmaschinen über Algorithmen, um zu bestimmen, wo eine Webseite in den Suchergebnissen angezeigt werden soll. Mit der Hilfe von Suchmaschinenoptimierung lassen sich Webseiten so bearbeiten und an die Algorithmen anpassen, dass die betroffenen Webseiten bessere Rankings erzielen.

Suchmaschinenoptimierung lässt sich in zwei Kategorien mit unterschiedlichen Maßnahmen einteilen:

  • OffPage-Optimierung:
    Bei der OffPage-Optimierung dreht es sich um Maßnahmen, die nicht direkt auf einer Webseite umgesetzt werden, sondern außerhalb. Konkret bedeutet dies, das zum Beispiel Maßnahmen wie der Linkaufbau und Social-Media unter die OffPage-Optimierung fallen. Zeil ist es, eine Webseite so von außen zu stärken und bekannter zu machen.
  • OnPage-Optimierung:
    Das Gegenteil der OffPage-Optimierung ist die sogenannte OnPage-Optimierung. Hierrunter fallen alle Maßnahmen, die auf einer Webseite direkt durchgeführt werden können, um das Ranking einer Webseite zu verbessern. Hochwertiger Content, gute interne Linkstrukturen und die Usability einer Webseite sind klassische OnPage-Optimierungsmaßnahmen und bilden das Herzstück der Suchmaschinenoptimierung.

Suchmaschinenoptimierung ist keine Arbeit nach Schema F und muss kontinuierlich durchgeführt werden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

 

Zurück Was sind Google-Quality-Rater?
Weiter Was sind Orphan-Pages?
Inhaltsverzeichnis