Was sind Orphan-Pages?

Du bist hier:
< Alle Themen

Spricht man von Orphan-Pages, beziehungsweise Waisen-Seiten, sind Unterseiten einer Webseite gemeint, die aufgrund von schlechten internen Verlinkungen nicht von Suchmaschinen-Bots gefunden werden können.

Wie entstehen Orphan-Pages?

Da die Crawler einer Suchmaschine sich von Link zu Link durcharbeiten, wenn sie eine Webseite crawlen, kann es passieren, dass Unterseiten nicht gecrawlt werden, wenn mangelnde interne Verlinkungen vorkommen. Oft tritt dieses Phänomen auf, wenn Webseiten geupdatet werden, oder die Seitenstruktur verändert wird. Orphan-Pages sind zwar für Suchmaschinen erreichbar und geben den HTTP Statuscode 2XX aus, werden jedoch nicht gecrawlt.

Welche Nachteile entstehen durch Orphan-Pages?

Da Orphan-Pages nicht gecrawlt werden, werden höchstens ältere Versionen einer Orphan-Page bei den Suchergebnissen einer Suchmaschine angezeigt und sind somit möglicherweise weniger relevant für einen Nutzer. Durch das verhinderte Crawlen werde folglich Unterseiten mit potentiell gutem Content und Mehrwert nicht geranked und entgehen somit den Nutzern, was einen geringe Traffic und ein schlechteres Ranking der gesamten Webseite zur Folge hat. Leidet eine Webseite unter den Folgen von Orphan-Pages und werden neue Unterseiten lediglich mit einer Orphan-Page verlinkt, so kann eine ganze Sektion einer Webseite praktisch im Nichts verschwinden und es entgeht eine große Menge an Traffic und gegebenenfalls auch an Einnahmen. Nicht nur aus der Sicht von SEO-Spezialisten, sondern für jeden Webseitenbetreiber gilt es, Orphan-Pages unter allen Umständen zu verhindern, da verwaiste Unterseiten nichts als Nachteile mit sich bringen.

Wie ermittelt man Orphan-Pages?

Der umständlichste, aber effektivste Weg Orphan-Pages zu erkennen ist es, manuell eine Liste aller Unterseiten zu erstellen und diese mit, zum Beispiel, den gecrawlten Seiten in der Google-Search-Console zu vergleichen. Über diesen Weg kann man sicherstellen, dass keine Unterseite übersehen wurde, jedoch ist diese Methode äußerst Zeitaufwendig. Alternativ, zur manuellen Kontrolle, können auch Crawler genutzt werden, die über den Screaming Frog SEO Spider verfügen. Im besten Fall kombiniert man beide Methoden, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

 

Zurück Was sind organische Suchergebnisse?
Weiter Was versteht man unter Lazy-Loading?
Inhaltsverzeichnis