Was ist ein Interstitial?

Du bist hier:
< Alle Themen

Als Interstitial bezeichnet man Bannerwerbung auf Webseiten, welche großflächig auftreten und meistens den eigentlichen Content der Webseite bedecken und die Sicht darauf verwehren.

Formen eines Interstitials

Ein Interstitial kann in vielen verschiedenen Formen auftreten, haben jedoch immer den Zweck, sich über den Content zu legen.

Einige Formen eines Interstitials sind beispielsweise:

  • Ein Pop-Up, welches sich innerhalb der Webseite öffnet
  • Als Pop-Up, welches sich in einem neuen Fenster öffnet
  • Ein Interstitial legt sich als Flash-Layer transparent über den Content
  • In Form eines Video-Interstitial, welches ein Video abspielt, welches meist für einige Sekunden läuft, bevor man es schließen kann

Wozu wird ein Interstitial verwendet?

Webseiten, welche ein Interstitial einbauen, wollen meisten gegen die Bannerblindness der Nutzer wirken. Nutzer neigen heutzutage dazu, kleinere Werbeeinblendungen schlich zu übersehen und sorgen somit dafür, dass Werbung nicht mehr so rentabel ist, wie früher. Durch den Einsatz eines Interstitials kommt der Nutzen praktisch nicht mehr drum herum, sich die Werbung anzuschauen, da der eigentliche Content komplett überlagert wird. Webseiten hoffen durch den Einsatz eines Interstitials meistens, das die Werbeeinnahmen wieder zunehmen.

Probleme Interstitial

Viele Nutzer fühlen sich belästigt, wenn ein Interstitial eingesetzt wird, da er dazu gezwungen wird, sich Werbung anzuschauen, die er gar nicht sehen möchte. Vor allem dann, wenn die Werbung sich nicht prompt schließen lässt, neiden viele Nutzer dazu, die Webseite sofort wieder zu verlassen, wodurch sich die Bounce-Rate einer Webseite drastisch erhöht. Auch Google ist kein Fan von Interstitials und möchte zukünftig Bestrafungen aussprechen, wenn ein Interstitial falsch verwendet wird. Ob ein Interstitial als falsch einzustufen ist, liegt an der Form des Interstitials. Sind diese zu aufdringlich und stören den Nutzer, so ist eine Bestrafung, seitens Google sehr wahrscheinlich. Ein Interstitial kann somit als negativ für den Nutzer, die Usability und das Ranking der eigenen Webseite eingestuft werden, wenn er falsch eingebaut wird.

 

Zurück Was ist ein Backend?
Weiter Was ist ein Podcast?
Inhaltsverzeichnis