Was ist die Blogsphäre?

Du bist hier:
< Alle Themen

Unter dem Begriff Blogsphäre versteht man im Allgemeinen alle Blogs, welche im Internet existieren. Umgangssprachlich sind damit meistens Zusammenschlüsse aus verschiedenen Blogs gemeint, die eine gemeinsame, große Community ergeben.

Wie entstand die Blogsphäre?

Anfang der 2000er Jahre wurden Blogs und der Begriff Blogsphäre extrem populär, da viele Amerikaner durch einen privaten Blog ihre Gedanken über Dinge, wie z.B. den Irak Krieg, einer bereiten Masse präsentieren konnten. Aus dem Drang nach Meinungsfreiheit wurde eine regelrechte Welle von vielen Blogs, welche die Blogsphäre bildeten. Ein zentraler Bestandteil der Blogsphäre waren von Anfang an Verlinkungen und Empfehlungen untereinander. Durch diese massenhaften Verlinkungen ergab sich quasi ein Gesamtbild.

Vernetzung in der Blogsphäre

Innerhalb der Blogsphäre unterscheidet man zwischen 2 verschiedenen Methoden der Vernetzung:

  • Trackbacks:
    Bei Trackbacks handelt es sich um das Einbinden von eigenen Artikeln in den Blog von anderen Bloggern. Meistens werden Trackbacks eingesetzt, um das Thema eines anderen Bloggers zu ergänzen und um seinen eigenen Blog zu stärken. Im Regelfall werden Trackbacks manuell erstellt und nicht selten auch als Spam gedeutet.
  • Pingbacks:
    Pingbacks sind praktisch automatisierte Trackbacks. Wurde der eigene Artikel in einem anderen Blog verlinkt, so wird man darüber Informiert. Diese Funktion lässt sich deaktivieren, jedoch ist hiervon im Regelfall abzuraten, da Trackbacks und Pingbacks extrem wichtig für die Popularität des eigenen Blogs sind.

SEO und die Blogsphäre

Auch für die Suchmaschinenoptimierung spielt die Blogsphäre eine große Rolle. Blog sind oftmals eine gute Quelle, für den natürlichen Linkaufbau und sollten daher nicht außer Acht gelassen werden. Je relevanter ein Blog ist, desto interessanter ist ein Backlink, welcher von ihm ausgeht. Auch ein Bericht über ein Produkt, oder eine Dienstleistung innerhalb eines Blogs kann das Vertrauen der Nutzer stärken und zu einem positiven Image verhelfen. Blogs sind heutzutage weitaus mehr, als nur eine Möglichkeit seine eigene Meinung zu äußern.

 

Zurück Was ist Content-Marketing?
Weiter Was ist ein Backend?
Inhaltsverzeichnis