Was ist Linkjuice?

Du bist hier:
< Alle Themen

Bei Linkjuice handelt es sich um die Vererbung von der Popularität einer Website auf eine andere Website, indem so genannte Backlinks verwendet werden. Vererbt werden positive Faktoren wir zum Beispiel den PageRank und TrustRank einer Webseite. Damit eine Vererbung stattfinden kann, ist es unabdingbar, dass die Backlinks sogenannte “DoFollow-Link” sind, da Linkejuice nicht weitervererbt wird, im Falle von “NoFollow Links”.

Linkjuice in der Suchmaschinenoptimierung

Da Linkjuice ein wichtiger Stichpunkt ist, wenn es um das Linkprofil einer Webseite geht, spielt Linkjuice im Bereich der Suchmaschinenoptimierung eine wichtige Rolle. Je höher der TrustRank einer Webseite, desto höher ist auch von ihr ausgehender Linkjuice. Linkjuice wird quasi fair unter all den Webseiten aufgeteilt, auf die Verlinkt wird. Je mehr Linkjuice eine Webseite erhält, desto mehr Linkjuice kann diese auch weitergeben. Durch diese relativ einfache Funktionsweise der Verteilung von Linkjuice lässt sich dieser sehr genau und präzise steuern und verteilen. Da das Linkprofil Ihrer Webseite sehr wichtig für das Ranking bei Suchmaschinen ist, sollten Sie von Anfang an darauf achten, dass sie Linkjuice richtig anwenden und ein gesundes Linkprofil aufbauen. Einige Anbieter offerieren Ihnen möglichst viele Backlinks zu generieren und somit Ihr Linkprofil zu stärken. Sehen Sie unbedingt von diesen Methoden ab, denn diese schaden Ihnen eher, als das sie helfen.

Externer und interner Linkjuice

Es gibt 2 unterschiedliche Arten von vererbbarem Linkjuice:

  • Interner Linkjuice: Interner Linkjuice wird durch interne Verlinkungen auf interne Unterseiten vererbt.
  • Externer Linkjuice: Externer Linkjuice wird von einer Website auf die andere vererbt.

Wichtig ist darauf zu achten, dass ausschließlich Backlinks von hoher Qualität verwendet werden und davon auch nicht zu viele. Je mehr Backlinks verwendet werden, desto weniger Linkjuice wird weitergegeben. Das heißt, dass das Hauptaugenmerk stark auf Qualität und nicht auf Quantität gelegt werden soll. Achten Sie darauf, dass Sie Linkjuice an die für Sie relevantesten Unterweiten weitergeben, gerade weil, wie bereits erwähnt, Linkjuice fair unten allen Webseiten aufgeteilt wird.

 

Zurück Was ist kein Duplicate-Content?
Weiter Was ist Local-SEO?
Inhaltsverzeichnis